News

Marktführer im Bereich Engineering und Service für den Energiesektor in Grossbritannien und Irland entsteht Farnborough, Hampshire, Grossbritannien. Im April 2019 gingen Hitachi Zosen Inova (HZI) und PJD, einer der führenden britischen Anbieter für Maschinenbau, Engineering und Wartung in den Bereichen Energy-from-Waste (EfW) und Energieerzeugung, ein Joint Venture (JV) ein. HZI hat nun die Option wahrgenommen, um PJDs Anteile am Joint Venture zu erwerben. Das Gemeinschaftsunternehmen wurde...

Read More

(English) Following financial close on the Westfield Energy Centre on 16 December 2021, developers Brockwell Energy Ltd has appointed Hitachi Zosen Inova to design, build, and, for the very first time in the UK, also operate and maintain the new Waste to Energy plant in Fife, Scotland. The facility will generate more than 23MW of electricity by processing up to 240,000 tonnes of residual waste...

Read More

Die HZI-Gruppe stärkt ihre Präsenz im europäischen Markt und steigert ihre Angebotsmöglichkeiten für Kunden im Energy-from-Waste-Bereich. Hitachi Zosen Inova übernimmt einen der führenden Anbieter von EfW- und Abgasreinigungstechnologien. Mit der Akquise von Steinmüller Babcock Environment erweitert die Gruppe ihre Marktreichweite und vertieft ihr Dienstleistungsangebot im Bereich Energy-from-Waste.  Zürich (Schweiz) und Gummersbach (Deutschland): Das schweizerisch-japanische Greentech-Unternehmen Hitachi Zosen Inova AG (HZI) unterzeichnet am 9. Dezember einen Vertrag zur...

Read More
Biogas Plant Nesselnbach

Die schweizerische CO2 Energie AG hat Hitachi Zosen Inova mit dem Bau einer Anlage für die Separierung und Verflüssigung von erneuerbarem Kohlenstoffdioxid an einer bestehenden Biogasanlage beauftragt. Das dabei entstehende Nebenprodukt aus erneuerbaren Quellen wird für industrielle Anwendungen nutzbar gemacht und leistet einen Beitrag zur Vermeidung von fossilem Kohlenstoffdioxid und somit zum globalen Klimaschutz und zur Dekarbonisierung – ein Pilotprojekt, das zeigt, wohin der Weg...

Read More

[vc_row][vc_column width="1/2"][vc_column_text][/vc_column_text][vc_empty_space][vc_column_text]Am 14. September 2021 konnten wir endlich die Einweihung unserer Kompogas-Anlage in Jönköping, Schweden, feiern. Es war uns eine Ehre und ein Vergnügen, zahlreiche Gäste begrüssen zu dürfen, darunter den japanischen Botschafter Shigeyuki Hiroki, den Generaldirektor von EPA Björn Risinger, die Gouverneurin des Bezirks Jönköping Helena Jonsson und Anders Ygeman, den schwedischen Minister für Energie und Digitalisierung. [/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/2"][vc_video link="https://vimeo.com/611632359/1b0edac829"][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_empty_space height="50px"][/vc_column][/vc_row]...

Read More

Die irische ClonBio Group Ltd hat Hitachi Zosen Inova BioMethan beauftragt, eine Biomethananlage mit einer Aufbereitungsleistung von 5000 Nm³/h Rohgas zu bauen. Sie wird nächstes Jahr im ungarischen Dunaföldvár auf dem Gelände der grössten Getreidebioraffinerie Europas errichtet, welche von der ungarischen ClonBio-Niederlassung Pannonia Bio Zrt betrieben wird. Zum Einsatz kommt das Aminwäsche-Verfahren – eine Inhouse-Technologie von Hitachi Zosen Inova. Dunaföldvár, Ungarn. Die Renewable-Gas-Technologien zur Erzeugung...

Read More