In Istanbul entsteht derzeit die grösste EfW-Anlage Europas. Gemeinsam mit dem türkischen Partner Makyol agiert HZI in dem Projekt als Generalunternehmerin. Die Schweizer Exportrisikoversicherung (SERV) wurde nun gleich zweifach für ihre ausserordentlichen Verdienste im Projekt Istanbul ausgezeichnet: Zum einen verlieh TXF ihnen den Environmental Enhancement ECA-backed Deal of the Year Award und zum anderen gewannen sie in der Kategorie “Best Deal of the Year” von Global Trade Review.
 
HZI freut sich auf die weiterhin konstruktive Zusammenarbeit in diesem wichtigen Projekt und auf weitere gemeinsame Projekte im Sinne der Förderung erneuerbarer Energien und einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft.
 
Die vollständige Medienmitteilung von SERV finden Sie hier.
Weitere Infos zum EfW Projekt in Istanbul sind in der Medienmitteilung von 2017 verfügbar.
Europas grösste EfW-Anlage in Istanbul