Eine funktionelle App von Hitachi Zosen Inova BioMethan GmbH (HZI BioMethan) setzt neue Massstäbe in der Betriebsführung von Gasaufbereitungsanlagen. Der ‚HZI-D-Check‘ visualisiert die erforderliche Anlagenbegehung, vereinfacht und automatisiert Dokumentationsprozesse. Das Programm steht für Android-, iOs- sowie Windows-basierte Touchscreen-Geräte zur Verfügung.

Die Begehung im Rahmen der vorgeschriebenen 72-Stunden-Wartung wird tatsächlich „easy going“: Die intuitiv bedienbare App visualisiert den wiederkehrenden Rundgang auf der Anlage mittels 3D-Ansichten und führt den Bediener entlang der rund zwanzig zu kontrollierenden Komponenten. So ist auch neues Betriebspersonal schnell mit der ordnungsgemässen, vollständigen Ausführung vertraut.

Statt der handschriftlichen Erfassung erfolgt die Protokollierung unkompliziert in einem Drop-down-Menü mit einer entsprechenden Vorauswahl. Diese kann durch eigene Anmerkungen ergänzt werden. Die integrierte Fotofunktion ermöglicht zusätzlich die visuelle Dokumentation von festgestellten Mängeln, benötigten Ersatzteilen, Komponentenspezifikationen oder Ähnlichem. Abschliessend wird die ordnungsgemässe Durchführung der Wartung bestätigt und auf dem Tablet oder dem Smartphone revisionssicher unterschrieben.

Automatisierte Datenauswertung

Mit Absenden der Eingaben werden diese als PDF per E-Mail versendet, beispielsweise an den Betriebsleiter oder den Anlageneigentümer. So ist dieser stets über die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben durch sein Betriebspersonal vor Ort sowie anstehende Wartungen informiert. Darüber hinaus ermöglicht die App eine Langzeitdatenauswertung und Analyse der Daten in Excel. Damit erhält der Betreiber Produktivitätsübersichten und Qualitätsnachweise.

Der HZI-D-Check gestaltet wesentliche Aspekte der Betriebsführung flexibler und effizienter. Die App lässt sich an individuelle Bedürfnisse anpassen und ist daher bei Anlagen aller Hersteller einsetzbar. „In Abstimmung mit dem Betreiber nehmen wir die anlagenspezifische Programmierung vor und können auch zusätzlich gewünschte Features integrieren“, erläutert Karsten Wünsche, CEO bei HZI BioMethan. Auf Wunsch liefert HZI BioMethan die App auch auf einem ex-geschützten, Android basierten Outdoor-Tablet, über das die gesamte Anlagenbedienung erfolgt.

Download Bildmaterial:

D-Check

D-Check App

Video